Berliner mit Erdnussbutter

Berliner mit Erdnussbutter

Berliner mit Erdnussbutter - Köstliche Rezeptideen von Calvé für alle Anlässe - Calvé Deutschland

Portionen

20

Zubereitungszeit

1 h

Print

Zutaten

  • 1 Würfel Hefe
  • 125 ml Milch 1,5% Fett
  • 40 g Zucker
  • 60 g Margarine
  • 500 g Weizen Mehl Type 550
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 geriebene Zitronenschale
  • 2 Eier (Größe M)
  • 10 TL Calvé Erdnussbutter mit Erdnussstückchen Crunchy
  • 10 TL Himbeerkonfitüre
  • 1 1/2 - 2 l Pflanzenöl
  • 2 TL Puderzucker

Zubereitung

  1. Hefe mit der lauwarmen Milch verrühren, etwas Zucker zugeben und ca. 15 Minuten gehen lassen. Inzwischen Margarine schmelzen. Alle Zutaten zur Hefe geben und mit den Knethaken des Rührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten, bis auf die Erdnussbutter und Konfitüre. Teig zugedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen.

  2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen noch einmal durchkneten. Anschließend ca. ½ cm dick ausrollen. Aus dem Teig Kreise von ca. 7 cm ausstechen. Je ½ TL Calvé Erdnussbutter und Konfitüre auf die Mitte geben. Den Rand mit Wasser bestreichen und mit einem zweiten Teigkreis abdecken und rundherum andrücken. Zugedeckt noch einmal 30 Minuten gehen lassen.

  3. Berliner im 175 °C heißen Öl in einer Fritteuse oder einen Topf schwimmend goldgelb ausbacken, dabei einmal wenden. Berliner herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.