Waffel Herzen mit Erdnussbutter und Frucht-Topping

Waffel Herzen mit Erdnussbutter und Frucht-Topping

Waffel Herzen mit Erdnussbutter und Frucht-Topping - Köstliche Rezeptideen von Calvé für alle Anlässe - Calvé Deutschland

Portionen

6

Zubereitungszeit

45 min

Print

Zutaten

  • 50 g Pflanzencreme
  • 1 1/2 EL Zucker
  • 1/2 Päckchen Vanillinzucker
  • 2 Eier (Größe M)
  • 150 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 TL Backpulver
  • 50 ml Milch 1,5% Fett
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 1 Granatapfel
  • 125 g Heidelbeeren
  • 125 g Erdbeeren
  • 125 g Magerquark
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 150 g Heidelbeer-Joghurt
  • 8 TL Schokoladenbrotaufstrich
  • 10 TL Calvé Erdnussbutter Creamy

Zubereitung

  1. Für die Waffeln Pflanzencreme mit Zucker und Vanillinzucker in einer Schüssel mit den Schneebesen eines Handrührgerätes zu einer cremigen Masse schlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl mit dem Backpulver mischen. Zusammen mit der Milch unter den Waffelteig rühren.

  2. Waffeleisen vorheizten. Mit etwas Pflanzenöl einpinseln und für jede Waffel 2-3 EL Teig in die Mitte des Waffeleisens geben. Waffeleisen schließen und die Waffeln goldgelb backen. Insgesamt 4 Waffeln backen. Auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen.

  3. Die Kerne aus dem Granatapfel herauslösen. Obst waschen, Erdbeeren halbieren. Quark mit Agavendicksaft glatt rühren.

  4. Waffelherzen in einzelne Herzen teilen und nach Belieben mit Calvé Erdnussbutter, Quark, Heidelbeer-Joghurt und Schokocreme bestreichen und mit Obst belegen.